BERICHTE

Im Jubiläumsjahr 2019 jagt ein Veranstaltungs-Highlight das andere.

Nach dem Frühjahrskonzert und dem Mai-Spielen stehen als nächste Fixpunkte die Marschwertung in Anger (für die wir schon fleißig proben) am 30. Juni und natürlich das Musikerfest am 6. Juli 2019 am Programm.


Sterz-Station Wandertag 2017
Sterz-Station Wandertag 2017

Ganz besonders freut es uns, dass wir das Musikerfest wieder mit einem Musi-Wandertag verbinden können. Gestartet wird von 14 bis 14.30 Uhr beim Musikerhaus - die Wanderroute geht über die Bahnhofstraße, über den 9er Weg zu Stationen bei Fam. Wetzelhütter und Pusti Friedl, entlang des Mondwegs zum Bretterhofer und abschließend am Radweg mit einer letzten Station bei der Tischlerei Dissauer wieder zurück zum Musihaus und damit auch zum Musikerfest.

 

Wie auch beim letzten Fest können alle Wanderer mit dem Wanderpass bei den Stationen sich die Stempel holen und kommen somit in den Genuss eines Gratis-Getränks.

 

 

Für das leibliche Wohl ist bei allen Stationen mit Getränken und unterschiedlichen (Mehl)speisen gesorgt. Natürlich erwarten die Gäste auch musikalische Beiträge und Schmankerl bei den einzelnen Labstellen.


Rund ums Musihaus 2015
Rund ums Musihaus 2015

Beim Musihaus angekommen gehts mit dem Musikerfest dann erst richtig los!

Die Musikerinnen und Musiker des MV Ratten, gemeinsam mit all ihren Helferleins, erwarten alle Wandersleut und neu hinzugekommenen Festgäste mit Speis und Trank und einem musikalischen Leckerbissen: die Blaskapelle Weneranka wird uns ab 19 Uhr mit feinster böhmischer Blasmusik verwöhnen.

Wir freuen uns auf einen gemeinsamen feinen und entspannten Wandertag und auf eine unterhaltsame anschließende Festveranstaltung!  

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt (wir haben schönes Wetter bestellt)!

Musiwandertag 2017
Musiwandertag 2017
Musiwandertag 2017
Musiwandertag 2017



Beim diesjährigen Maispielen 2019, das uns diesmal auf den Galizenriegel, in das äußere südwestliche Gemeindegebiet, sowie auf den Narnhoferberg und die Stifting führte, wurden wir wiederum sehr herzlich und großzügig empfangen. Einzig der Wettergott hatte anscheinend nicht mitbekommen, dass die Musikantinnen und Musikanten an diesem Tag unterwegs waren.

Die Temperaturen ließen sich, wenn überhaupt, nur zu sehr zarten Plusgraden hinreißen, und als Sahnehäubchen obendrauf gab es noch  saftiges, windiges Schneegestöber..

Doch alle noch so widrigen Umstände konnten uns von unserem Vorhaben nicht abhalten, die etwas entlegen und ansonsten zu Ostern nicht besuchten Häuser (und natürlich vor allem ihre Bewohner) aufzusuchen und mit einem Ständchen aufzuwarten.

Ein riesengroßes Dankeschön an alle besuchten Familien, die uns so großzügig empfangen und ihre Garagen, Küchen und Gastzimmer für uns geöffnet haben und uns trotz nasser Kleidung und vielleicht auch etwas schmutziger Schuhe eingelassen und überwältigend bewirtet haben.



Weitere Fotos sind in den Bilderalben zu finden... LINK


Der Reigen der "runden" Geburtstage, bei denen wir die Jubilare des Musikvereins hochleben lassen, fand im April und Mai seine Fortsetzung.

So konnten wir mit unserem Saxophonisten und Klarinettisten Johann Zisser seinen 60. Geburtstag feiern.

 

Weiter ging es mit einer außergewöhnlichen Feier - zu seinem 85. Geburtstag gratulierten wir unserem Ehrenkapellmeister und Posaunisten Johann Prinz

An dieser Stelle noch einmal herzlichste Gratulation und alles, alles Gute den Geburtstagskindern!

 

Alle Fotos zu den Feiern sind im Album nachzusehen!


Beim diesjährigen Steirischen Blasmusikkongress - gleichzeitig die 69. Generalversammlung des Steirischen Blasmusikverbandes - am 6. und 7. April 2019 war unser Steirisches BlasmusikMUSEUM Ratten mit einem Info- und Präsentationsstand und der Betreuung durch Gerhard und Traude Friesenbichler bestens vertreten.

Eine Abordnung unseres Vereins konnte das interessante und gelungene Programm  dieser Veranstaltung miterleben.

Ein Bericht, sozusagen aus erster Hand, ist auf der Website des Steir. BMV nachzulesen - LINK.

 

 



Unserem Ehrenmitglied Helfried Friesenbichler durften wir zu seinem 75. Geburtstag Anfang März ganz herzlich gratulieren.

Herzlichen Dank, lieber Helfried, für die Unterstützung, die du uns auf so vielfältige Art und Weise zukommen lässt.

Wir freuen uns immer wieder, wenn wir dich bei unseren Ausrückungen, Proben und anderen Terminen in unserer Mitte begrüßen dürfen. Obwohl deine aktive Zeit im Musikverein Ratten ja schon einige Jährchen her ist, und du in der Zwischenzeit deine Musikalität als Tubist bei Tiroler Orchestern, wie der Stadtmusikkapelle Wilten oder der Stadtmusikkapelle Amras-Innsbruck unter Beweis gestellt hast, bist du immer auch einer von uns Rattenern geblieben.

Alles, alles Gute für dich! - Fotos im Bilderalbum


"Viel Blasmusik und Blumen für die Damen" - betitelt die Weizer Woche ihren Bericht über das diesjährige Frühjahrskonzert am 23.03.2019.

Treffender könnte man den Abend wahrscheinlich auch nicht zusammenfassen.

Ein vielfältiges, schwungvolles Programm wurde dem sehr zahlreich erschienenen Publikum zu Gehör gebracht. 

 

Spätestens als die anwesenden Damen beim Walzer "Rosen aus dem Süden" mit einer Rose aus den Händen der Blasmusikjugend und der Marktenderinnen überrascht wurden, kam Frühlingsstimmung auf.

Nach dem erfolgreich dargebrachten Programm, dessen finaler Höhepunkt sicher das Solostück für Luftballon (ja - Sie lesen richtig) mit dem Solisten Florian Prinz jun. war, ließen Musiker und Gäste gleichermaßen den Abend gemütlich ausklingen.



Mehr Fotos zum Frühjahrskonzert sind in den Bilderalben zu finden .... (klick HIER)




Wir läuten das Jubiläumsjahr "70 Jahre Musikverein Ratten" mit dem traditionellen Frühjahrskonzert am 23. März in der Mehrzweckhalle Ratten ein.

Eine bunte und harmonische Mischung aus verschiedenen Musikstücken und Stilrichtungen werden an diesem Abend von den Musikerinnen und Musikern dargeboten - hören Sie sich das an!

Wir freuen uns auf Ihr/euer Kommen!