MUSIKVEREIN RATTEN

Blasmusik im Oberen Feistritztal

Am Samstag, den 4. September 2021, fand im GH Albert die 72. ordentliche Jahreshauptversammlung von unserem Musikverein Ratten statt.

Obmann Karl Hauswirtshofer konnte neben den anwesenden Musikerinnen und Musikern und den Marketenderinnen auch zahlreiche Ehrenmitglieder, einen Vertreter der Gemeinde Ratten sowie Bezirksobmann Hannes Urstöger begrüßen. 

Nach den informativen und interessanten Berichten der einzelnen Funktionäre, konnten auch einige Ehrungen an die verdienten Kolleginnen und Kollegen überreicht werden.

 


Zwei ganz besondere Highlights an diesem Abend waren einerseits die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft an unseren ehemaligen Musikerkollegen Wolfgang Kratzer, dem ob seiner überaus großen Verdienste  um den Musikverein Ratten als Musiker und langjähriger Funktionär diese Auszeichnung verliehen wurde.

Andererseits konnten wir die Jahreshauptver-sammlung als würdigen Anlass nehmen, um dem im Vorjahr aus dem Amt geschiedenen Obmann Werner Prinz Dank und Anerkennung für seine erfolgreiche und großartige Arbeit in dieser Funktion auszusprechen und ihm dafür symbolisch ein kleines Geschenk zu überreichen.


Ebenso wurde offiziell der Taktstock von unserer Kapellmeisterin Regina, die sich in die Babypause verabschiedet, an ihre Stellvertreterin und somit neue musikalische Leiterin unserer Kapelle, an Julia übergeben.

Wir wünschen beiden für die nächste Zeit, die für jede von euch auf eine andere Art und Weise ihre Herausforderungen bringen wird, alles Gute!



"Ein Frühschoppen, wie er früher mal war." - unter diesem Titel könnte man die mehr als gelungene Veranstaltung der FF Ratten, die für den einen oder anderen Besucher auch gleich noch zum Dämmerschoppen reichte, laufen lassen. 

Im Anschluss an die Heilige Messe durften wir  gestern, am Sonntag den 22. August 2021, mit unserem Programm für einige Stunden zünftig aufspielen und haben es richtiggehend genossen, wieder einmal nach Leibeskräften solch eine Veranstaltung mitgestalten zu dürfen.

Auch unsere Marketenderinnen konnten nach langer Durststrecke mit gewohnter Charmeoffensive wieder einmal ihre hochprozentige Köstlichkeit an die Frau bzw. den Mann bringen. 

Eine besonderer Anlass war es wohl auch für Regina Ebner: mit dieser Veranstaltung hat sie sich in ihrer Funktion als Kapellmeisterin in eine wohlverdiente Babypause verabschiedet. Liebe Regina: wir wünschen dir und deinem Sepp schon jetzt alles Gute für das bevorstehende freudige Ereignis und freuen uns gleichzeitig auch schon darauf, dich über kurz oder lang wieder bei uns Willkommen heißen zu dürfen! 

Gleichzeitig sagen wir "Danke" an Julia Hauswirtshofer, die sich bereit erklärt hat, ab sofort die musikalische Leitung in ihrer Funktion als Kapellmeister-Stellvertreterin zu übernehmen.




Wir lieben, was wir tun ...

Ratten ist, nach Rettenegg, die am zweit-nördlichst beheimatete Musikkapelle im Musikbezirk Birkfeld.

Nichts desto trotz, oder vielleicht gerade auch deshalb, hat die Blasmusik eine lange Tradition in unserem Ort.

Bereits 1864 wurde die Kapelle von Franz Cermak gegründet. Nach den Wirren der Kriegsjahre des 2. Weltkrieges konnte im Jahr 1949 unter Obmann Karl Lingl der Musikverein als solcher gegründet werden.

Von den Anfängen der Blasumsik  im Oberen Feistritztal zeugt das Blasmusikmuseum, welches im Musikerhaus in Ratten beheimatet ist.

Aber die Musik ist auch lebendig in Ratten - davon könnt ihr euch auf den umfangreichen Inhalten dieser Homepage ein Bild machen!