MUSIKVEREIN RATTEN

Blasmusik im Oberen Feistritztal

Unsere nächsten Termine sind:

 

vorerst Corona-bedingt abgesagt.

 

Sowohl die Probe am 24.10. wie auch die musikalische Umrahmung der Gräbersegnung zu Allerheiligen können leider nicht stattfinden.

  


Bereits am 6 April des heurigen (ungewöhnlichen) Jahres feierte unser Flügelhornist Gerwin Lueger seinen 60. Geburtstag. Wir durften ihm nun endlich im Rahmen einer Geburtstagsfeier bei der Probe nachträglich sehr herzlich und offiziell dazu gratulieren, und gemeinsam mit ihm und seiner Frau Hertha darauf anstoßen!

Mit Abstand am besten feiern - so ließen wir den Jubilar an diesem Abend hochleben.

Alles Gute, lieber Gerwin!

Mehr Fotos in den Bilderalben - hier geht's lang!



Wir lieben, was wir tun ...

Ratten ist, nach Rettenegg, die am zweit-nördlichst beheimatete Musikkapelle im Musikbezirk Birkfeld.

Nichts desto trotz, oder vielleicht gerade auch deshalb, hat die Blasmusik eine lange Tradition in unserem Ort.

Bereits 1864 wurde die Kapelle von Franz Cermak gegründet. Nach den Wirren der Kriegsjahre des 2. Weltkrieges konnte im Jahr 1949 unter Obmann Karl Lingl der Musikverein als solcher gegründet werden.

Von den Anfängen der Blasumsik  im Oberen Feistritztal zeugt das Blasmusikmuseum, welches im Musikerhaus in Ratten beheimatet ist.

Aber die Musik ist auch lebendig in Ratten - davon könnt ihr euch auf den umfangreichen Inhalten dieser Homepage ein Bild machen!