MUSIKVEREIN RATTEN

Blasmusik im Oberen Feistritztal

Am 3. Februar fand das schon zur Tradition gewordene Eisstock-Turnier um den

PO-kal auf der Eisbahn beim GH Dirndlhof statt.

Ganz, ganz, ganz, ganz knapp konnten sich die Mannen und Frauen von der Freiwilligen Feuerwehr durchsetzen und somit den Sieg erringen - der PO-kal hat wieder einen Platz im Probenraum gefunden - zumindest bis zum nächsten Mal...

Mehr dazu in der Bildergalerie...


Das Jahr 2017 hat mit einer ganz besonderen Feier begonnen: die Geburtstagsfeier für unseren Kollegen Herbert Tösch, der im Dezember 2016 seinen 60. Geburtstag begangen hat

In gewohnt feierlicher und auch gemütlicher Art und Weise haben wir ihn hochleben lassen.

ALLES GUTE!

 




Wir lieben, was wir tun ...

Ratten ist, nach Rettenegg, die am zweit-nördlichst beheimatete Musikkapelle im Musikbezirk Birkfeld.

Nichts desto trotz, oder vielleicht gerade auch deshalb, hat die Blasmusik eine lange Tradition in unserem Ort.

Bereits 1864 wurde die Kapelle von Franz Cermak gegründet. Nach den Wirren der Kriegsjahre des 2. Weltkrieges konnte im Jahr 1949 unter Obmann Karl Lingl der Musikverein als solcher gegründet werden.

Von den Anfängen der Blasumsik  im Oberen Feistritztal zeugt das Blasmusikmuseum, welches im Musikerhaus in Ratten beheimatet ist.

Aber die Musik ist auch lebendig in Ratten - davon könnt ihr euch auf den umfangreichen Inhalten dieser Homepage ein Bild machen!