MUSIKVEREIN RATTEN

Blasmusik im Oberen Feistritztal

Vier Kerzen

 

Eine Kerze für den Frieden, 

die wir brauchen, 

weil der Streit nicht ruht. 

Für den Tag voll Traurigkeiten 

eine Kerze für den Mut. 

 

Eine Kerze für die Hoffnung 

gegen Angst und Herzensnot, 

wenn Verzagt Sein unsren Glauben 

heimlich zu erschüttern droht. 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Kerze, die noch bliebe 

als die wichtigste der Welt: 

eine Kerze für die Liebe, 

voller Demut aufgestellt, 

dass ihr Leuchten den Verirrten 

für den Rückweg ja nicht fehlt, 

weil am Ende nur die Liebe 

für den Menschen wirklich zählt.   Elli Michler


Der Musikverein Ratten wünscht allen eine besinnliche und erwartungsvolle Adventzeit sowie ein frohes und friedvolles Weihnachtsfest.

 

Wir freuen uns schon darauf, dass wir uns nach einem guten Rutsch vor allem gesund im neuen Jahr 2022 wiedersehen und –hören werden.


Die Probe am vergangenen Freitag, 12.11.2021, war aus mehreren Gründen "besonders": zum einen hätte sie die letzte vor der Generalprobe zum Wertungsspiel sein sollen, zum anderen war eine Geburtstagsfeier für einen "Runden" angesagt. 

Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. 

Das Wertungsspiel des Musikbezirks Birkfeld, das am 22.11.2021 stattfinden hätte sollen, musste leider abgesagt werden.

 

 

Aus diesem Grund wurde diese Probe dann zu einem "Register-Wunschkonzert" umfunktioniert und konnten wir so einen würdigen und harmonischen, musikalischen Jahresausklang abhalten.

Im Anschluss daran ließen wir das Geburtstagskind hochleben: unser Fügelhornist und Instrumentenwart Gottfried "Friedl" Pusterhofer feierte vor wenigen Tagen seinen 70. Geburtstag, und wir durften ihm nachträglich alles Gute dazu wünschen.


Im Musikverein jagt derzeit ein freudiges Ereignis das andere! 

Am Samstag, dem 2.10.2021, rückten wir zu einer der wohl schönsten musikalischen Traditionen aus - dem Brautaufwecken.

Bereits um 6 Uhr früh erklang der erste Marsch vor dem Haus der Braut in St. Jakob im Walde. Das "Aufwecken" war wohl nur sprichwörtlich gemeint, da bereits die Braut samt Bräutigam und auch der Familie der Braut hellwach waren und uns empfingen.

 

Nach einigen Märschen und einer kräftigen Stärkung zwischendurch durften wir euch, lieber Patrick und liebe Daniela, schlussendlich ganz offiziell die allerbesten Wünsche zur Hochzeit und für eure gemeinsame Zukunft überbringen.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Und auch vielen Dank für die gastfreundliche Aufnahme und Bewirtung an diesem Samstag Morgen.


Wir lieben, was wir tun ...

Ratten ist, nach Rettenegg, die am zweit-nördlichst beheimatete Musikkapelle im Musikbezirk Birkfeld.

Nichts desto trotz, oder vielleicht gerade auch deshalb, hat die Blasmusik eine lange Tradition in unserem Ort.

Bereits 1864 wurde die Kapelle von Franz Cermak gegründet. Nach den Wirren der Kriegsjahre des 2. Weltkrieges konnte im Jahr 1949 unter Obmann Karl Lingl der Musikverein als solcher gegründet werden.

Von den Anfängen der Blasumsik  im Oberen Feistritztal zeugt das Blasmusikmuseum, welches im Musikerhaus in Ratten beheimatet ist.

Aber die Musik ist auch lebendig in Ratten - davon könnt ihr euch auf den umfangreichen Inhalten dieser Homepage ein Bild machen!