MUSIKVEREIN RATTEN

Blasmusik im Oberen Feistritztal

Im Rahmen der 71. Jahreshauptversammlung im Gasthof Albert wurden am vergangenen Samstag, dem 15. Februar 2020, mit den diesjährigen Neuwahlen die Weichen im Vorstand neu gestellt.

 Unser bisheriger Obmann Mag. Werner Prinz übergab nach zwei Amtsperioden die Stafette an seinen Nachfolger Karl Hauswirtshofer, der als langjähriger Musiker und ehemaliger Stabführer den Verein gemeinsam mit dem neuen Obmann-Stellvertreter Alexander Eichtinger in die Zukunft führen wird.

Lieber Werner: wir möchten dir an dieser Stelle sehr, sehr herzlich danken – für deinen überaus großen Einsatz und dein Engagement während der vergangenen 8 Jahre. Du hast unseren Verein stets mit großer Umsicht, viel Geschick und Gespür geführt und in deiner Amtszeit zusätzlich zu den fordernden, immer wiederkehrenden Aufgaben auch noch große Projekte in Angriff genommen und diese perfekt im Sinne des Vereins und von uns Musikerinnen und Musikern umgesetzt.

Ebenfalls in den Funktionärs(un)ruhestand getreten sind seine beiden Stellvertreter Gerwin Lueger und Sabine Prinz, sowie die Kassierin Mag. Andrea Schiester und der Hauswart Wolfgang Kratzer. Auch euch möchten wir für euren unermüdlichen Einsatz, für die vielen, vielen Stunden, die ihr im Sinne der Gemeinschaft und des Musikvereins aufgebracht habt, danken.

 

Dem neuen Vorstand wurde bei der Wahl einstimmig das Vertrauen ausgesprochen.



“Ehrungen sind keine Alterserscheinung, sondern eine Anerkennung für erbrachte Leistungen” – diesem Motto folgend wurden im feierlichen Rahmen der Jahreshauptversammlung einige aktive Musiker ausgezeichnet.

Es freut uns ganz besonders, dass Teresa Prinz und Marina Stöberl, die sich nach mehr als 15jähriger aktiver Tätigkeit als Marketenderinnen dazu entschlossen haben, das Schnapsfass an den Nagel hängen, zu außerordentlichen Mitglieder im Musikverein ernannt wurden. 



Einen weiteren Höhepunkt fand die Veranstaltung, bei der auch Bezirksobmann Hannes Urstöger, Bürgermeister Thomas Heim, der Gemeindevorstand, sowie zahlreiche Ehrenmitglieder des Musikvereins anwesend waren, mit der Gratulation an Ehrenobmann DI Karl Ziegerhofer anlässlich seines 70. Geburtstags. In seiner Laudatio hob der neue Obmann die langjährige Unterstützung hervor, die unser Ehrenobmann auch nach dem Ende seiner aktiven Funktionsperiode 1996, dem Verein zuteil werden lässt.  Es freut uns außerordentlich, dass du, lieber Karl, dich so eng mit unserem Verein verbunden fühlst und immer wieder mit regem Interesse Anteil an unserem Vereinsleben nimmst. 

Es gibt von der Versammlung, die diesmal zeitlich etwas ausgedehnt werden musste, aber auf Grund der interessanten Themen durchwegs kurzweilig war, einige weitere Fotos - Link dazu hier! 


Wir lieben, was wir tun ...

Ratten ist, nach Rettenegg, die am zweit-nördlichst beheimatete Musikkapelle im Musikbezirk Birkfeld.

Nichts desto trotz, oder vielleicht gerade auch deshalb, hat die Blasmusik eine lange Tradition in unserem Ort.

Bereits 1864 wurde die Kapelle von Franz Cermak gegründet. Nach den Wirren der Kriegsjahre des 2. Weltkrieges konnte im Jahr 1949 unter Obmann Karl Lingl der Musikverein als solcher gegründet werden.

Von den Anfängen der Blasumsik  im Oberen Feistritztal zeugt das Blasmusikmuseum, welches im Musikerhaus in Ratten beheimatet ist.

Aber die Musik ist auch lebendig in Ratten - davon könnt ihr euch auf den umfangreichen Inhalten dieser Homepage ein Bild machen!